Corporate Real Estate Management: IFRS 16 ist eine Belastung

©adrian_ilie825/fotolia.com

Der neue Leasingstandard IFRS 16 stellt viele deutsche Konzerne vor enorme Herausforderungen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC unter den Immobilienmanagern ausgewählter Großunternehmen – davon die Hälfte aus dem Dax. Weiterlesen[…]


Es handelt sich hier um kostenpflichtige Inhalte, die im Abo enthalten sind
 

IMTECH: Freundschaftsdienst auf Konzernkosten


  Das Landgericht Hamburg verurteilt den ehemaligen Deutschland-Chef des Bauunternehmens Imtech zur Zahlung von mehr als elf Millionen Euro Schadensersatz.
So wie Klaus Betz die Geschichte erzählte, klang sie nach Robin Hood. Sein langjähriger Freund und Mentor Jörg Gerhard Schiele war 2011 in finanzielle Nöte geraten, schilderte Betz der Staatsanwaltschaft Hamburg. Er habe dem Mann finanziell (...) Weiterlesen
Weitere Meldungen

Frauenanteil in Vorstand und Aufsichtsrat steigt

© motorradcbr/fotolia.com

Im Vergleich zum Jahresbeginn sind vier zusätzliche Frauen in den Vorständen der 160 DAX-, MDAX-, SDAX- und TecDAX-Unternehmen zu finden. Dennoch sind 75 Prozent der Unternehmen rein männlich im Vorstand besetzt. Der Frauenanteil in DAX-Aufsichtsräten ist dagegen deutlich höher als in Vorständen. Weiterlesen[…]

Wirtschaftsprüfer: Das aktuelle Ranking

© Andrey Popov / fotolia.com

Während das Wachstum der Top-25-WP-Gesellschaften in 2016 schwächer als im davorliegenden Geschäftsjahr war, legen die „Big Four“ um fast 12 Prozent zu – Deloitte sogar um 22 Prozent, zeigt die Lünendonk®-Studie 2017 „Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungs-Gesellschaften in Deutschland“. Weiterlesen[…]

EuGH: Aufsichtsratswahl bei Konzernen

© dekanaryas / fotolia.com

Der Gerichtshof der Europäischen Union hat heute zur Frage entschieden, ob das deutsche Mitbestimmungsgesetz, soweit es außerhalb Deutschlands beschäftigte Arbeitnehmer eines Konzerns vom aktiven und passiven Wahlrecht bei den Wahlen der Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat der deutschen Muttergesellschaft ausschließt, mit dem Unionsrecht vereinbar ist. Weiterlesen[…]

Krankenkassenvorstand: Welche Vergütung ist „angemessen“?

© Gina Sanders/fotolia.com

Wann ist eine Vorstandsvergütung angemessen? Entscheidender Ausgangspunkt für die Bewertung einer „angemessenen“ Vergütung des Vorstands einer gesetzlichen Krankenkasse ist der Vergleich mit Vorstandsvergütungen anderer Krankenkassen mit vergleichbarer Größe, entschied das LSG Baden-Württemberg. Weiterlesen[…]

Urteil in Sachen Gelita AG: Keine Haftung des Aufsichtsrats

© Jörg Hackemann/fotolia.com

Im Rechtsstreit zwischen der Gelita AG und zwei Aktionären sowie deren Vorstand/Aufsichtsrat um Ersatzansprüche im Zusammenhang mit Dividendenausschüttungen hat das Landgericht Heidelberg nun ein Urteil gefällt. Weiterlesen[…]

Weitere Meldungen

Top