EuGH zur Aufsichtsratswahl bei grenzüberschreitendem Konzern

©dekanaryas/fotolia.com

Der Gerichtshof der Europäischen Union hat heute zur Frage entschieden, ob das deutsche Mitbestimmungsgesetz, soweit es außerhalb Deutschlands beschäftigte Arbeitnehmer eines Konzerns vom aktiven und passiven Wahlrecht bei den Wahlen der Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat der deutschen Muttergesellschaft ausschließt, mit dem Unionsrecht vereinbar ist. Weiterlesen[…]


Es handelt sich hier um kostenpflichtige Inhalte, die im Abo enthalten sind
 

SIEMENS: Krim-Krise hat Konsequenzen


  Der ausgetrickste Konzern bemüht sich um Schadensbegrenzung. Russische Offizielle drohen, dass neue Kontrollen Siemens schaden.
Auf der Vorstandsetage von Siemens gibt es derzeit vor allem ein Thema. "Krim, Krim, Krim", drückt es ein Manager aus. Die Affäre um vier gegen den Willen von Siemens wohl vertragswidrig aus Südrussland auf die Krim verbrachte Gasturbinen gefährdet (...) Weiterlesen
  • Ärger mit den Behörden und ein Kommunikationschaos setzen auch den Aufsichtsratschef der Deutschen Börse unter Druck.
  • Deutschlands mächtigste Automobilkonzerne liefern sich nun ein Rennen um die Gunst der Behörden. Das Ende des Kartells wurde maßgeblich von einer ehemaligen Vorständin vorangetrieben.
Weitere Meldungen

Krankenkassenvorstand: Welche Vergütung ist „angemessen“?

© Gina Sanders/fotolia.com

Wann ist eine Vorstandsvergütung angemessen? Entscheidender Ausgangspunkt für die Bewertung einer „angemessenen“ Vergütung des Vorstands einer gesetzlichen Krankenkasse ist der Vergleich mit Vorstandsvergütungen anderer Krankenkassen mit vergleichbarer Größe, entschied das LSG Baden-Württemberg. Weiterlesen[…]

Urteil in Sachen Gelita AG: Keine Haftung des Aufsichtsrats

© Jörg Hackemann/fotolia.com

Im Rechtsstreit zwischen der Gelita AG und zwei Aktionären sowie deren Vorstand/Aufsichtsrat um Ersatzansprüche im Zusammenhang mit Dividendenausschüttungen hat das Landgericht Heidelberg nun ein Urteil gefällt. Weiterlesen[…]

Zur Altersversorgung der DAX-Vorstände

© apops/ fotolia.com

Der aktuelle Wert der Pensionszusagen für die Vorstandsvorsitzenden der DAX-Konzerne ist im Geschäftsjahr 2016 erwartungsgemäß gestiegen. Er beläuft sich für die Vorstandsvorsitzenden der 30 größten deutschen Unternehmen im Median auf 9,428 Mio. Euro (+ 6,5 Prozent). Weiterlesen[…]

EU sieht sich mit weltweit zunehmender Marktabschottung konfrontiert

©Olgastocker/fotolia.com

Die Europäische Kommission prangert den zunehmenden Protektionismus in der Welt an. In ihrem jährlichen Bericht über Handels- und Investitionshindernisse verzeichnet die Kommission für das Jahr 2016 eine Zunahme solcher Handelshindernisse um zehn Prozent, was einem Schaden an verlorenen Ausfuhren von 27 Mrd. Euro entspricht. Weiterlesen[…]

Kreditneugeschäft mit Unternehmen überraschend dynamisch

© weyo/fotolia.com

Das von KfW Research geschätzte Kreditneugeschäft mit Unternehmen und Selbstständigen hat im 1. Quartal 2017 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum überraschend stark um 3,1 Prozent zugelegt. Die Chancen stehen gut, dass der Kreditmarkt den Schwung mit in den Sommer nimmt. Weiterlesen[…]

Weitere Meldungen

Top