EU will mögliches Aufsichtsversagen bei Wirecard aufklären

©Kenishirotie/fotolia.com

Die Europäische Kommission hat die europäische Wertpapieraufsicht ESMA eingeschaltet, um ein mögliches Aufsichtsversagen in Deutschland im Fall des insolventen Zahlungsdienstleisters Wirecard aufzuklären. Weiterlesen[…]


Frauenquote: Mangelnde Dynamik in Dax-Vorständen und Aufsichtsräten

© motorradcbr/fotolia.com

Deutschland kommt bei der Besetzung von Top-Positionen mit Frauen bei den dreißig größten Unternehmen nicht voran: Der Frauenanteil in den Dax-Vorständen stagniert seit drei Jahren bei 14 %. Zuvor hatte er sich innerhalb von vier Jahren verdoppelt, von 7 % im Jahr 2014 auf knapp 14 % im Jahr 2018. Weiterlesen[…]

Bundesamt für Justiz aktualisiert Hinweise zur Offenlegung von Jahresabschlüssen

©CrazyCloud/fotolia.com

Das Bundesamt für Justiz (BfJ) passt die anlässlich der Corona-Krise im Rahmen der Zwangsvollstreckung aus EHUG-Ordnungsgeldverfahren geschaffenen Erleichterungen für Unternehmen, die die Offenlegung ihrer Jahresabschlüsse nicht fristgerecht geschafft haben, an die veränderten Umstände an. Weiterlesen[…]

Bundestag verabschiedet ESEF

©CrazyCloud/fotolia.com

Der Deutsche Bundestag hat am 18.06.2020 das Gesetz zur weiteren Umsetzung der Transparenzrichtlinie-Änderungsrichtlinie im Hinblick auf ein einheitliches elektronisches Format für Jahresfinanzberichte (ESEF) verabschiedet. Weiterlesen[…]

Bundesregierung setzt Sanktionsrecht für Unternehmen um

©MH/fotolia.com

Die Bundesregierung hat den von der Bundesministerin der Justiz und für Verbraucherschutz Christine Lambrecht vorgelegten Entwurf des Gesetzes zur Stärkung der Integrität in der Wirtschaft beschlossen. Jetzt werden Bundestag und Bundesrat über das neue Sanktionsrecht beraten. Weiterlesen[…]

Fristverschiebung für Mitteilung über grenzüberschreitende Steuergestaltungen

©Sashkin/fotolia.com

Die gesetzlichen Regelungen Mitteilung grenzüberschreitender Steuergestaltungen sehen bislang den Beginn der Mitteilungspflichten für Juni 2020 vor. Mit dem Corona-Steuerhilfegesetz, das vom Bundestag mit Zustimmung des Bundesrates beschlossen wurde, wird das Bundesministerium der Finanzen (BMF) ermächtigt, abweichende Bestimmungen und damit eine Fristverschiebung festzulegen. Weiterlesen[…]

Weitere Meldungen

Top