Handelsblatt News

MICHAEL HAUBRICH : Operativer Abschied

Beim Handelsunternehmen Electronic Partner (EP) endet eine Ära: Gründerenkel Michael Haubrich, 40, verlässt das operative Geschäft und wechselt in den Verwaltungsrat. Er hatte dem Vorstand seit 2010 angehört. Damit ist nun kein Familienmitglied mehr in der operativen Führung. Denn Haubrichs Aufgaben Finanzen, Steuern und Recht übernimmt Volker Marmetschke, 56, der neu in den Vorstand (...)

weiterlesen

WOLFGANG KROGMANN : "Deutschland ist ein schwieriger Markt"

Der Deutschlandchef von Primark über sinkende Umsätze, geschrumpfte Filialen und den Kampf gegen Amazon.

Herr Krogmann, jahrelang hat Primark die Konkurrenten das Fürchten gelehrt. Jetzt aber stockt erstmals das Wachstum. Was läuft schief? Nichts läuft schief. Wir haben es schließlich in nur zehn Jahren nach unserem Start in Deutschland hier in die Top (...)

weiterlesen

BADWILL : Wie Kapital aus dem Nichts entstehen kann

Wie sehr Investoren einem börsennotierten Unternehmen trauen oder nicht, lässt sich unter anderem an dem sogenannten Kurs-Buchwert-Verhältnis ablesen. Es besagt, in welchem Verhältnis der Börsenwert eines Unternehmens zum Eigenkapital der Gesellschaft steht. Bei europäischen Banken liegt diese Marktkapitalisierung mittlerweile (...)

weiterlesen

WINDANLAGENBAUER : Senvion geht das Geld aus

Der Windanlagenbauer leidet nicht nur wie die gesamte Branche unter dem harten Preiskampf. Die Probleme der Hamburger sind auch hausgemacht.

Rote Zahlen, wachsende Schulden und ein Aktienkurs im freien Fall - der Hamburger Windanlagenbauer Senvion steckt tief in der Krise. Eigentlich genau der richtige Zeitpunkt für den Auftritt der Spezialisten des US-Hedgefonds Centerbridge. (...)

weiterlesen

KOLUMNE : Kodex am Ende

Aufsichtsräte sollten auf den Deutschen Corporate Governance Kodex verzichten, meint Manuel R. Theisen.

Von Beileidsbekundungen bitten wir Abstand zu nehmen. Trauerbekleidung erscheint dem Anlass nicht angemessen." - Es sieht so aus, als ob die Bundesregierung nun doch nicht umhinkommt, ernsthaft darüber nachzudenken, ob sie die von ihr ernannte Regierungskommission "Deutscher Corporate Governance Kodex" (...)

weiterlesen

STEFAN HEIDENREICH : 23,4 Millionen Euro zum Abschied

DÜSSELDORF Der ehemalige Vorstandschef des Hamburger Konsumgüterkonzerns Beiersdorf, Stefan Heidenreich, dürfte im Dax die Topliste der Einkommensmillionäre für das Geschäftsjahr 2018 anführen. Heidenreich hatte im Sommer angekündigt, seinen Vorstandsjob vorzeitig aufzugeben. Beiersdorf verabschiedet den 56-Jährigen nun mit 23,45 Millionen Euro. (...)

weiterlesen

BÖRSENAUFSICHT : Ewiger Streit mit der SEC

Während Elon Musk in Los Angeles seine große Show zum neuen Model Ygenießt, schwelt im Hintergrund die Krise mit der SEC weiter. Der amerikanischen Börsenaufsicht gefallen das Kommunikationsgebaren und insbesondere die Tweets des Tesla-Chefs überhaupt nicht. Sie hatte ihn deshalb (...)

weiterlesen

Frau Ost übertrifft Frau West

Rund drei Jahrzehnte nach der Wiedervereinigung gibt es immer noch Unterschiede zwischen Ost- und Westdeutschland. In puncto Gleichberechtigung können sich die alten jedoch noch eine Menge von den neuen Bundesländern abgucken: Ostdeutsche Frauen sind öfter in Führungspositionen vertreten und schneiden (...)

weiterlesen
Top