Online-Meldungen

E-Bilanz: Veröffentlichung der aktuellen Taxonomien

© MH / fotolia.com

Das Bundesfinanzministerium hat das aktualisierte Datenschema der Taxonomien (Version 6.0) als amtlich vorgeschriebener Datensatz nach § 5b EStG veröffentlicht. Die Taxonomien sind grundsätzlich für die Bilanzen der Wirtschaftsjahre zu verwenden, die nach dem 31. Dezember 2016 beginnen (Wirtschaftsjahr 2017 oder 2017/2018). Sie gelten für Bilanzen sowie für Eröffnungsbilanzen, sofern diese nach dem 31. Dezember 2016 […] Weiterlesen

EU: Neue Vorschriften für den Online-Handel

© bluedesign / fotolia.com

EU-Kommission schlägt neue Vorschriften für den Online-Handel vor, damit Verbraucher und Unternehmen in vollem Umfang von den Vorteilen des Binnenmarkts profitieren können. Die Europäische Kommission legte am 25.05.2016 ein Maßnahmenpaket vor, das es Verbrauchern und Unternehmen ermöglicht, EU-weit Produkte und Dienstleistungen einfacher und sicherer online zu kaufen und anzubieten. Der Plan sieht vor, den Online-Handel […] Weiterlesen

Die Kredithürde bleibt sehr gut

Das Finanzierungsumfeld für deutsche Unternehmen bleibt unverändert sehr gut, zeigen die Ergebnisse des ifo Konjunkturtests im Mai 2016. Die Kredithürde für die gewerbliche Wirtschaft, also der Anteil der Firmen, die Probleme bei der Kreditvergabe melden, ist im Mai unverändert bei 14,2 Prozent geblieben. In der Industrie wurde der Rekord vom Vormonat nochmals um 0,3 Prozentpunkte […] Weiterlesen

Transparenzberichte zum 31. März 2016

© Brian Jackson/fotolia.com

Die jährlichen Transparenzberichte 2015 von Unternehmen von öffentlichem Interesse können aktuell eingesehen werden. Wirtschaftsprüfer und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, die Abschlussprüfungen bei Unternehmen von öffentlichem Interesse (§ 319a Abs. 1 Satz 1 HGB) durchführen, haben jährlich spätestens drei Monate nach Ende des Kalenderjahres einen Transparenzbericht auf ihrer Internetseite zu veröffentlichen und/oder diesen bei der Wirtschaftsprüferkammer zu hinterlegen (§ […] Weiterlesen

Zum Finanzierungsverhalten älterer Unternehmer

© lassedesignen / fotolia.com

Ältere Unternehmer finanzieren ihre Investitionen stärker über Eigenmittel als jüngere Unternehmer, zeigt das aktuelle KfW-Mittelstandspanel. Der demografische Wandel kommt im Mittelstand an, wie Auswertungen des KfW-Mittelstandspanels deutlich zeigen. Bereits 1,3 Millionen Inhaber mittelständischer Unternehmen sind 55 Jahre oder älter. Dies hat Folgen, denn mit zunehmendem Alter sinkt die Bereitschaft zu investieren. Zwischen 2004 und 2014 […] Weiterlesen

Top