Online-Meldungen

Zurückhaltung trotz gesunder Bilanzen

© Andrey Popov/fotolia.com

Deutsche Unternehmen haben in den vergangenen Jahren viel zusätzliches Eigenkapital aufgebaut. Dadurch sind sie weniger abhängig von externen Geldgebern, wie eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW) zeigt. Noch immer investieren deutsche Unternehmen weniger als 2007, dem Jahr vor der Finanzkrise. Zumindest am Geld hapert es aber nicht, wie die neue IW-Studie zeigt. […] Weiterlesen

Referentenentwurf der CSR-Richtlinie

© Jamrooferpix / fotolia.com

Neue handelsrechtliche Berichtspflichten für nichtfinanzielle Informationen: Das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) hat den Entwurf der CSR-Richtlinie vorgelegt. Mit dem nun vorliegenden Referentenentwurf werden entsprechend der europäischen Richtlinie insbesondere für große kapitalmarktorientierte Unternehmen, Kreditinstitute und Versicherungen mit im Jahresdurchschnitt mehr als 500 Mitarbeitern neue handelsrechtliche Berichtspflichten für nichtfinanzielle Informationen eingeführt. Die EU-Mitgliedstaaten sind […] Weiterlesen

Ex-Vorstand muss 4,6 Mio. Euro Schadensersatz zahlen

© Jörg Hackemann/fotolia.com

Der ehemalige Vorstand einer gesetzlichen Krankenversicherung schuldet der Versicherung ca. 4,6 Mio. Euro Schadensersatz. Das hat das Oberlandesgericht Hamm am 17.03.2016 (Az. 27 U 36/15) entschieden. Der Vorstand hatte die Pflichten seines Dienstvertrages mit der klagenden Krankenversicherung schuldhaft verletzt, indem er im Jahr 2009 für den Bürobetrieb der Krankenversicherung bedarfswidrig ca. 4000 m² Büro-und Nebenflächen […] Weiterlesen

Equal Pay Day: In Aufsichtsräten gibt es keine Gehaltslücke

© Greg Brave/fotolia.com

Weibliche Aufsichtsräte sind zwar immer noch selten. Wo es sie aber gibt, verdienen sie nicht weniger als ihre männlichen Kollegen. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie der Beratungsgesellschaft Kienbaum. Laut der Studie verdienen männliche Aufsichtsräte nur 2,3 Prozent mehr als weibliche. In DAX und MDAX beträgt die Differenz 3,4 Prozent zugunsten der Männer. In […] Weiterlesen

Frauen in Führungspositionen: Regulierungen und Mitbestimmung setzen Impulse

© Sunny studio /fotolia.com

Frauen sind in den Aufsichtsräten zwar in der Minderheit. In mitbestimmten Aufsichtsräten ist der Frauenanteil jedoch rund zehn Prozentpunkte höher als in Gremien, in denen nur Vertreter der Anteilseigner sitzen. Frauen sind mit einem Anteil von 22 Prozent in den Aufsichtsräten börsennotierter deutscher Unternehmen weiter deutlich in der Minderheit. Immerhin hat sich dieser Anteil im […] Weiterlesen

Top