Meldung

Nichtfinanzielle Informationen auf dem Prüfstand

Prof. Dr. Kai-Uwe Marten

Mit der Verankerung der CSR-Richtlinie im deutschen Recht wurden die nichtfinanziellen Berichterstattungspflichten für bestimmte Unternehmen und Konzerne ausgeweitet. Eine inhaltliche Prüfungspflicht kann sich für den Aufsichtsrat ergeben und auch Wirtschaftsprüfer stehen vor einer Herausforderung. Schließlich sind nichtfinanzielle Informationen bedeutsam für Öffentlichkeit, Image und Stakeholder. Über die Herausforderungen seit der Stärkung nichtfinanzieller Berichtspflichten berichtet Prof. Dr. Kai-Uwe Marten, Inhaber des Lehrstuhls für Rechnungswesen und Wirtschaftsprüfung an der Universität Ulm. Weiterlesen

Mischkonzerne haben zu Unrecht schlechten Ruf

©tadamichi/fotolia.com

Mischkonzerne, die in mehr als einer Branche aktiv sind, haben unter Finanzinvestoren und Börsenhändlern zu Unrecht einen schlechten Ruf. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Untersuchung des Instituts für Mitbestimmung und Unternehmensführung (I.M.U.) der Hans-Böckler-Stiftung und der Universität Duisburg-Essen (UDE). Weiterlesen

Nur drei von 80 DAX/MDAX-Unternehmen machen Sicherheit zum CEO-Thema

© Oleksandr Delyk / fotolia.com

Neun von 80 der im DAX und MDAX gelisteten Unternehmen haben öffentlich ein Vorstandsmitglied für das Thema Sicherheit benannt. In zwei Fällen liegt die Verantwortung direkt beim Vorstandschef, in einem bei seinem Stellvertreter – obwohl Cyber-Angriffe derzeit eine der größten Sorgen von Firmenchefs ist. Weiterlesen

Unternehmensnachfolge: Sorgen des Mittelstandes wachsen

©cirquedesprit/fotolia.com

Das Thema Unternehmensnachfolge bewegt den Mittelstand immer stärker: Insgesamt 6.674 Senior-Unternehmer und 4.321 Übernahmeinteressierte ließen sich 2017 bei ihrer Industrie- und Handelskammer (IHK) beraten, zeigt eine aktuelle Studie des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK). Ein Rekordwert. Weiterlesen

Ausländische Investoren gieren nach deutschen Firmen

©photon_photo/fotolia.com

Der Run ausländischer Investoren auf deutsche Unternehmen hält an – wobei das durchschnittliche Deal-Volumen 2018 geradezu explodiert ist. Allein bis Mitte November 2018 zählte die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC für ihren diesjährigen M&A-Report 732 angekündigte Transaktionen. Weiterlesen

Alles Gute für das neue Jahr 2019!

©Floydine/fotolia.com

Liebe Leserinnen und Leser der Handelsblatt Fachmedien,

wir wünschen Ihnen einen guten Rutsch und einen tollen Start ins neue Jahr 2019!

Ab dem 02.01.2019 sind wir wieder mit aktuellen Nachrichten für Sie da.

(HBFM Printredaktion / Viola C. Didier, RES JURA Redaktionsbüro) Weiterlesen

Frohe Weihnachten!

©AnatolyTiplyashin/fotolia.com

Liebe Leserinnen und Leser der Handelsblatt Fachmedien,

wir wünschen Ihnen frohe Weihnachten und sind ab dem 27.12.2018 wieder mit aktuellen Nachrichten für Sie da. Weiterlesen

Aufsichtsrat von A bis Z

Um als Aufsichtsrat im Arbeitsalltag jederzeit handlungsfähig zu sein, ist eine schnelle und fundierte Informationsbeschaffung unerlässlich. Das Handwörterbuch für Aufsichtsräte gibt Ihnen eine umfassende Orientierung über die zentralen Themen der Aufsichtsratspraxis – von A wie Aufsichtsratsvergütung bis Z wie Zustimmungsvorbehalte. Mit dem Nachschlagewerk Weiterlesen

Unternehmen zu nachlässig mit digitalen Bedrohungen

©Coloures-Pic/fotolia.com

In einer zunehmend vernetzten und technologiegetriebenen Geschäftswelt ist das Thema Vertrauen wichtiger denn je. Fast jedem zweiten Unternehmen weltweit gelingt es jedoch nicht, sich adäquat gegen digitale Bedrohungen zu wappnen. Weiterlesen

Industrie 4.0: wichtig, aber nur bedingt sicher

©fotohansel/fotolia.com

Die Dynamik der Digitalisierung zählt zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren für die Wirtschaft in Europa und insbesondere Deutschland. Vor allem Industrie 4.0, Big Data und Künstliche Intelligenz gehören zu den entscheidenden Wirtschaftsfaktoren der Zukunft. Mit der Nutzung von Industrie 4.0 steigt aber auch die Anfälligkeit gegenüber Cyber-Attacken. Weiterlesen

Top