Inhaltsverzeichnis

Sie suchen das Inhaltsverzeichnis einer älteren Ausgabe von Der Aufsichtsrat? Die
Übersicht aller in der Datenbank verfügbaren Ausgaben finden Sie in der Bibliothek der Recherche-Datenbank.

Inhaltsverzeichnis
06

15.6.2019
Gastkommentar
Beiträge

Die Aufgaben des Prüfungsausschusses im Rahmen der Finanzberichterstattung
Dr. Werner Brandt / Carolin Althoff

Die Einrichtung eines Prüfungsausschusses gehört zu den zentralen Elementen guter und verantwortungsvoller Unternehmensführung. Doch welche Aufgaben kommen dem Ausschuss insbesondere im Bereich der Finanzberichterstattung zu? Wie kann eine hohe Qualität der Bilanzierungsfunktion garantiert werden? Wie sieht eine adäquate Zusammenarbeit mit dem Chief Accountant aus? Der vorliegende Beitrag adressiert diese Themenbereiche und bietet durch geeignete Beurteilungskriterien eine Orientierungshilfe.

82 ‑ 84, AR1302703


Die Lotsenfunktion des Aufsichtsrats
Prof. Dr. Claus Gerberich

Der Aufsichtsrat lenkt ein Unternehmen nicht selbst. Doch durch seine Lotsenfunktion beeinflusst er erheblich die nachhaltige Wertsteigerung und Unternehmensentwicklung. Um in Zeiten steigender Komplexität und Geschwindigkeit die Position des Unternehmens im globalen Wettbewerb richtig einschätzen und zukunftsfähige Entscheidungen treffen zu können, sind verlässliche Kennzahlen wichtig.

85 ‑ 87, AR1304758


Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat einer GmbH: Status und Rechtsfolgen
Prof. Dr. iur. habil. Julia Redenius-Hövermann / Dr. iur. Frauke Denecke

Arbeitnehmer haben vielfältige Möglichkeiten, Einfluss auf die Unternehmensführung zu nehmen (bereits Redenius-Hövermann/Denecke, Der Aufsichtsrat 2019, S. 56-57). Für diejenigen, die Mitglieder des Betriebsrats sind, finden sich zahlreiche gesetzliche Regelungen – sei es zu Status, Freistellung und Vergütung oder auch Fortbildung und rechtlicher Beratung. Anders verhält es sich für Arbeitnehmer, die in den Aufsichtsrat gewählt wurden: Für sie enthält das Gesetz wenige Anhaltspunkte, sodass in Rechtsprechung und Literatur unterschiedliche Meinungen vertreten werden. In diesem Beitrag sollen einige praxisrelevante Themenkreise beleuchtet werden, insbesondere die Anforderungen an Arbeitnehmervertreter wie auch die Rechtsfolgen, die sich für sie aus dem Aufsichtsratsmandat ergeben.

88 ‑ 90, AR1303497

Interview
Das aktuelle Stichwort
Rechtsprechung
Nachrichten
Bücher

Top